Die Evangelische Landeskirche in Württemberg bietet in Zusammenarbeit mit musikplus im EJW und dem Verband Evangelischer Kirchenmusik in Württemberg eine zweijährige Ausbildung für nebenamtliche Popularmusikerinnen und Popularmusiker an.

 

Die erfolgreich bestandene Abschlussprüfung gilt als Nachweis der kirchenmusikalischen Befähigung für eine nebenberufliche Tätigkeit als Kirchenmusikerin oder Kirchenmusiker und ermöglicht eine entsprechende Vergütung durch die Kirchengemeinden.

 

Die C-Ausbildung in den popularmusikalischen Fachrichtungen richtet sich an interessierte Musikerinnen und Musiker, die den Wunsch haben, sich an ihrem Instrument, als Chorleiter und allgemein im Umgang mit Popularmusik weiterzubilden. Dabei soll ihnen musikalisches und theoretisches Know-how für die nebenberufliche Arbeit in ihren Gemeinden vermittelt werden.

Angebotene Fachrichtungen

  • Piano/Keyboard mit Nebenfach Ensembleleitung (Pop)* // NEU
  • Gitarre mit Nebenfach Ensembleleitung (Pop)* // NEU
  • Ensembleleitung (Pop)* mit Nebenfach Piano/Keyboard oder Gitarre // NEU
  • Chorleitung (Pop) 

* Die neue Fachrichtung Ensembleleitung (Pop) ist unter Vorbehalt der Genehmigung durch den Oberkirchenrat ausgeschrieben.

Ausbildungssystem

Das Ausbildungssystem enthält neben zentralen Modulen auch Unterrichtseinheiten, die in den lokalen C-Kursen gemeinsam mit Teilnehmern der klassischen Fachrichtungen (Orgel, Chorleitung, Bläserchorleitung, sowie Kinderchorleitung) in den örtlichen Bezirkskantoraten unterrichtet werden.

Ihr Ansprechpartner

Urs Bicheler

Studienleiter für die C-Pop-Ausbildung

 

Mobil: (0179) 26 42 631

urs.bichelerdontospamme@gowaway.elk-wue.de

C-Pop-Kurs | 2021 - 2023

Im März 2021 startet ein neuer zweijähriger C-Pop-Kurs. Hierfür wurde das Ausbildungssystem modifiziert: Neben den bekannten Fachrichtungen Piano/Keyboard, Gitarre und Chorleitung (Pop) ist es nun möglich die Ausbildung auch in der Fachrichtung Ensebleleitung (Pop) zu belegen.

Alle Ausbildungstermine des ersten Ausbildungsjahres, sowie unsere detaillierte Infobroschüre finden Sie in unserem Downloadbereich.

Downloadbereich