Zum Singen bringen

Hier finden Sie den Flyer mit den letztjährigen Veranstaltungen. Sie können ihn in begrenzter Stückzahl beim Amt für Kirchenmusik anfordern.

Den neuen Handzettel 2009 stellen wir in Bälde hier ein.

Zum Singen bringen – Liederschätze im Ev. Gesangbuch entdecken

Gemeindesingen am Buß- und Bettag,

Mittwoch, 19.11.2008, 20.08 Uhr in der Stiftskirche Tübingen

Seit über 10 Jahren ist das Evangelische Gesangbuch in den Gemeinden gut angenommen, doch gibt es noch immer zahlreiche Lieder, Kanons und mehrstimmige Sätze zu entdecken. Dazu gesellen sich Formen improvisierter Mehrstimmigkeit durch einfache .Spielregeln. im Umgang mit alt vertrauten Chorälen. Ingo Bredenbach führt eine Entdeckungsreise zu den Liedschätzen des Gesangbuchs in der Form eines „Offenen Singens“ durch. (Eine Veranstaltung im Rahmen des „Herbst des Liedes“ in Zusammenarbeit mit der Ev. Studierendengemeinde Tübingen und dem Ev. Bezirkskantorat Tübingen).

 

Zum Singen bringen

Auftaktveranstaltungen zum kirchenmusikalischen Schwerpunktthema 2009 der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

 

Samstag, 25. Oktober 2008

10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Evangelisches Gemeindehaus, Gartenstraße 19

Ludwigsburg

 

Samstag, 22. November 2008

10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Leonhardskirche, Burgstraße 28 (Ecke Seestraße)

Reutlingen

 

Singen als Bildungsarbeit in der Gemeinde

Von elementarer Singerfahrung bis zu chorischer Improvisation

Referentin: KMD Christa Kirschbaum, Lippstadt

Die Workshops richten sich an alle, die lernen wollen, wie man Menschen zum Singen bringt: Pfarrer und Pfarrerinnen, Kirchenmusiker und Kirchenmusikerinnen, Religionslehrer und -lehrerinnen, Erzieherinnen, Gruppenleiterinnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Kinderkirche und der Jugendarbeit. Musikalische Vorbildung ist nicht erforderlich. Mitzubringen ist die Freude am Singen.

Seminarreihe zur Anleitung gemeinsamen Singens in Gemeinden, Gruppen und Kreisen

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Mittwoch, 26. November 2008, 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Stuttgart-Vaihingen, Evang. Jugendwerk in Württemberg, Haeberlinstraße 1-3

Referent: Hans-Martin Sauter, Referent für Musisch-kulturelle Bildung

Basics des Singens, Liederauswahl, Singleitung praktisch,

Moderation, Rhetorik, Ton angeben, zweckdienliches Dirigat

und das wichtige Thema „Nach Noten singen“.

Dazu gehört auch, die neuen Lieder des EG und vor allem

das Liederbuch „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder“

kennen zu lernen, die unterschiedlichsten Techniken zum

Vorstellen und gemeinsamen Singen von Liedern praktisch

anzuwenden sowie einen Überblick über aktuelle Liederbücher

zu bekommen.

Singen im Religionsunterricht mit der Kernliederliste

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 14.30 bis 17.00 Uhr

Leonberg, Haus der Begegnung, Eltinger Str. 23

Referent: KMD Prof. Ingo Bredenbach,

Rektor der Hochschule für Kirchenmusik, Tübingen