Arbeitsstelle musikplus

Die Arbeitsstelle musikplus ist eine Fachabteilung im Evang. Jugendwerk in Württemberg und eine Fortbildungseinrichtung für Mitarbeitende in verschiedenen kirchlichen Arbeitsfeldern.

Haupt-, neben- und ehrenamtliche Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der kirchlichen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen finden Angebote in dem Arbeitsbereich Popularmusik.

 

Dabei geht es um die Qualifizierung junger Menschen am Klavier bzw. am Keyboard, an der Gitarre, zur Leitung von Chören und Singkreisen, um die Unterstützung von Bands und Chören mit dem jährlichen Treffen Band at work, dem jährlichen Chortag, der jährlich erscheinenden Chormappe und den zahlreichen Seminaren und Workshops. Dazu wird auch eine Partnerschaft zu den Einrichtungen der Kirchenmusik gepflegt.

 

Die Arbeitsstelle musikplus ist landes- und bundesweit vernetzt. Begleitet wird diese Arbeit vom Fachausschuss musikplus. Die beiden Musiker Hans-Martin Sauter und Hans-Joachim Eißler sind je zu 50% als Referenten zuständig für Chor- bzw. Bandarbeit, die Teamleitung liegt bei Matthias Mergenthaler.