Da ist Musik drin

Evangelische Kirchenmusik in Württemberg

In Württemberg singen und musizieren rund 65.000 Menschen in über 3.600 Kinder- und Jugendchören, Kirchenchören, Kantoreien, Singteams, Posaunenchören, Bands oder anderen Instrumentalkreisen.

Die Evangelische Kirchenmusik in Württemberg hat für jedes Alter und Interesse attraktive Angebote: Menschen unterschiedlicher Altersstufen musizieren nicht nur in den "klassischen" Kantoreien und Kirchenchören, sondern auch in 250 Kinderchören, 220 Jugendchören, Gospelchören und Vokalensembles, 750 Posaunenchören und 150 Bands.

Die rund 150 haupt- und 4.000 nebenberuflichen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker gestalten Kirchenkonzerte mit Chor-, Instrumental- und Orgelmusik. Daneben bildet die musikalische Ausbildung einen Schwerpunkt kirchenmusikalischer Arbeit in den Bezirkskantoraten.

 

Vier landeskirchliche Einrichtungen unterstützen und ergänzen die kirchenmusikalische Ausbildungsarbeit und präsentieren ihre spezifischen Angebote auf einer gemeinsamen Internetplattform unter www.musikinderkirche.de

 

Die einzelnen Einrichtungen:

 

Hochschule für Kirchenmusik
Die Studienangebote der Hochschule für Kirchenmusik reichen von Gregorianik über Orgelliteraturspiel bis hin zu Popularmusik.

 

Kirchenmusikverband
Der Verband fördert die Kirchenmusik in Württemberg insbesondere auf dem Gebiet des Chor- und Gemeindegesangs sowie des kirchlichen Orgelspiels, des Orgelwesens und der Instrumentalkreise.

 

Posaunenarbeit
Die Posaunenarbeit des Evangelischen Jugendwerkes in Württemberg bietet für Blechbläserinnen und Blechbläser ein beites Angebot in fast jeder Kirchengemeinde.

 

musikplus

Die Arbeitsstelle musikplus ist eine Fortbildungseinrichtung des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg für Mitarbeitende in verschiedenen kirchlichen Arbeitsfeldern mit Schwerpunkt Popularmusik. (Chor- und Bandarbeit)